1) Definitionen

Der Begriff “Online-Kaufvertrag” bezeichnet den Kaufvertrag in Bezug auf das materielle bewegliche Eigentum des Verkäufers an den Käufer als Teil eines vom Lieferanten organisierten Fernverkaufssystems über telematische Mitteln.

Der Begriff „Käufer“ bedeutet einen Verbraucher, das heißt, die natürliche Person, die den Einkauf aus diesem Vertrag macht.

Für Zwecke, die nicht im Zusammenhang mit kommerziellen oder beruflichen Tätigkeiten stehen.

Der Begriff “Lieferant” bezeichnet die Person, die den Verkauf, der unter diesen Vertrag fallenden Waren durchführt.

2) Identifizierung und Verpflichtungen der Parteien

Lieferant:

Die unter diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallenden Waren werden über ein von Forma Italia SRL organisiertes System von telematische Mitteln zum Verkauf angeboten. Der Hauptsitz in Pollenza (MC), Via Alessandro Volta 9, ist bei der Handelskammer von Macerata unter der Nummer 1 registriert. 01383870431 des Unternehmensregisters, Steuernummer Nr. 01383870431, Umsatzsteuer-Nr. 01858940438. Telefonnummer: +39.0733.201630, Fax: +39.0733.206182.

Käufer:

Er erklärt ausdrücklich, den Kauf zu Zwecken zu tätigen, die nicht mit der gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen, und verpflichtet sich, die gekauften Gegenstände nicht zu handeln.

3) Gegenstand und Abschluss des Vertrages

Mit diesem Vertrag verkauft bzw. kauft der Lieferant und der Käufer aus der Ferne, über telematische Mittel nur die auf dieser Webseite angegebenen und zum Verkauf angebotenen materiellen beweglichen Vermögengegnstände .

Der Vertrag zwischen dem Lieferanten und dem Käufer wird ausschließlich über das Internet abgeschlossen, indem auf der Käufer unter der Adresse dieser Webseite Zugegriff hat. Dort wird dem Käufer, gemäß den angegebenen Verfahren, die Anfrage für den formalisierten Kauf von Waren die zum Verkauf angeboten werden.

Der Käufer wird mit der Zusammenstellung und Online-Übermittlung des Bestellformulars fortfahren, das eine unwiderrufliche Bestellung darstellt. Dieses wird auf der druckbaren Webseite mit der Zusammenfassung der Bestellungen angezeigt, die, die Details des Bestellers und der Bestellung enthält, den Preis der gekauften Ware , die Versandkosten, die Zahlungsmethoden und Bedingungen sowie die Adresse, an die, die Ware geliefert wird.

Wenn der Lieferant diese Bestellung erhält, sendet er an den Käufer eine Bestätigungs-E-Mail und / oder zeigt eine druckbare Bestellbestätigungs- und Zusammenfassungswebseite an, die auch die angegebenen Daten vom Käufer im Bestellformular enthält. Der Vertrag gilt als angenommen und bindend zwischen den Parteien nur mit der Ausführung der Bestellung  durch die Lieferung der Waren an den Kurier zum Versand, wobei bis zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit besteht, die Bestellung abzulehnen.

Insbesondere stellt jede gesendete Bestellung ein Angebot zum Kauf der Produkte des Lieferanten dar. Bestellungen unterliegen der Verfügbarkeit und Annahme durch den Lieferanten, der die Bestellung des Käufers jederzeit und nach eigenem Ermessen ablehnen kann, beispielsweise in Fällen, in denen:

– Bestellungen die aufgrund eines Fehlers in denen vom Käufer bereitgestellten Informationen nicht ausgeführt werden, z. B. wenn: unzureichende oder falsche Zahlungsinformationen, falsche Rechnungsinformationen; unzureichende oder falsche Angaben zur Lieferadresse. Diesbezüglich, wird der Käufer gebeten zu beachten, dass der Lieferant keine Produkte an Postfächer sendet oder irreführende Informationen;

– Auf der Webseite ist ein Fehler in Bezug auf die bestellten Produkte aufgetreten, z. B. ein Fehler in Bezug auf den Preis oder die Beschreibung der auf der Webseite angegebenen Produkte.

– Die bestellten Produkte sind auf der Webseite nicht mehr verfügbar.

In solchen Fällen hat der Käufer nur Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises und auf keine weitere Entschädigung.

Die Rechnung oder der Verkaufsbeleg wird von Forma Italia SRL in digitaler Form ausgestellt.

4) Zahlungs- und Erstattungsmethoden:

Der Lieferant akzeptiert, dass die Zahlung der bestellten Produkte über die Hauptkreditkarten, Klarna (Unsere deutschen Kunden mit 14 Tagen Zahlungsaufschub einfacher zahlen), PayPal und nur für Italien mit Überweisung und Nachnahme erfolgt (Bei Wahl der Zahlung per Nachnahme kostet zusätzlich 4 Euro und die zahlung an den Kurier muss ausschließlich in bar erfolgen). Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal werden die Kreditkartendaten direkt von der Bank verarbeitet, die dem Lieferant die Zahlungsverwaltung anvertraut hat, während die PayPal-Daten direkt von PayPal verwaltet werden.

Die Informationen werden mit Hilfe kryptografischer Systeme der neuesten Generation verschlüsselt, die die Verwendung durch Dritte verhindert, und direkt an die Bank sendet. Der Lieferant behält sich das Recht vor, bei der Bank, die die Karte ausstellt, eine Anfrage zu stellen, um die Echtheit des Kartenbesitzes zu überprüfen, oder bei Problemen bei PayPal. Am Ende dieser Überprüfung werden wir im Falle eines positiven Ergebnisses mit dem Verfahren fortfahren, um zum Abschluss des Vertrags zu gelangen. Jede Rückerstattung an den Käufer, sofern er dazu berechtigt ist, erfolgt durch Gutschrift mit Stornierung der Zahlung per Kreditkarte, PayPal oder per Banküberweisung und bei Zahlung per Banküberweisung und Nachnahme spätestens bis zur erneuten Gutschrift durch 30 Tage ab dem Datum, an dem der Lieferant zur Kenntnis von der Ursache erlangt ist, die das Recht auf Rückerstattung begründet.

5) Lieferzeiten und -methoden

Die Bearbeitungszeiten für Bestellungen können vom Tag der Bestellung bis zu maximal 4 Werktagen, innerhalb derer die Rechnung oder der Verkaufsbeleg ausgestellt und die Bestellung folglich angenommen wird, wobei die Ausführung derselben beginnt. Falls der Lieferant nicht innerhalb dieser Frist versenden kann, wird der Käufer umgehend per E-Mail benachrichtigt und gibt die Frist an, innerhalb derer die Bestellung bearbeitet wird. Durch die Ausführung der Bestellung wird der Versand derselben generiert, indem die bestellten Produkte dem BRT-Kurier oder einem gleichwertigen Unternehmen für Lieferungen in Italien oder dem DHL-Kurier oder einem gleichwertigen Unternehmen für Lieferungen in den Rest der Welt anvertraut werden. Die Lieferzeiten können je nach Bestimmungsland und anderen Faktoren variieren, die vom Lieferanten nicht direkt kontrolliert werden können und nicht auf ihn zurückzuführen sind.

6) Versand- und Versandkosten

Der Lieferant versendet die Waren ausschließlich in Italien und Europa.

Für Sendungen in EG-Mitgliedstaaten wird die DDP-Formel (Delivery Duty Paid) verwendet: In diesen Bestimmungsorten kommt die Ware direkt am angegebenen Lieferort an, ohne dass zusätzliche Beträge im Vergleich zu den Versandkosten gezahlt werden müssen, die zum Zeitpunkt der Formulierung der Bestellung bereits gezahlt wurden, da diese Kosten bereits Versandkosten sowie lokale Zölle und Steuern enthalten. Die Versandkosten werden im Kaufvorgang vor der Bestellung durch den Käufer angegeben und berechnet und sind auch auf der Webseite enthalten, die die aufgegebene Bestellung zusammenfasst.

Für Lieferungen in andere als die oben genannten Länder wird die DDU-Formel (Delivery Duty Unpaid) verwendet: Der Kurier kann eine separate Rechnung vorlegen, mit der er die Zahlung der von den örtlichen Behörden geforderten Zölle und Steuern verlangt. Falls dem Lieferanten die Höhe dieser Kosten bekannt oder kennt, kann dieser zum Zeitpunkt des Kaufs den Käufer über den relativen Betrag informieren oder Informationen zur Berechnung dieser Kosten bereitstellen. In jedem Fall wird dem Käufer, der in einem dieser Länder wohnt, empfohlen, sich vor der Bestellung über die örtlichen Steuern und Abgaben zu erkundigen.

7) Versicherung und Lieferantenhaftung

Der Lieferant versichert die Produkte vom Zeitpunkt der Lieferung an den Kurier bis zum Erreichen des Bestimmungsortes gegen Diebstahl und versehentliche Beschädigung. Das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Ware verbleibt beim Lieferanten, bis der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter die Ware materiell in Besitz nimmt.

8) Preise

Alle Verkaufspreise der auf dieser Webseite ausgestellten und dagelegten Produkte werden in EURO oder in verschiedenen Währungen ausgedruckt, je nach Bestimmungsland der vom Käufer ausgewählten Waren (das Bestimmungsland der Waren wird vom System automatisch mit festgelegt die Geolokalisierung des Besuchers. Der Besucher kann in jedem Fall jederzeit das Versandland ändern) und ein Angebot an die Öffentlichkeit gemäß Art. 1336 des Bürgerlichen Gesetzbuchs enthalten die Mehrwertsteuer und alle anderen Steuern für Lieferungen innerhalb der Hoheitsgebiete eines EG-Landes. Bezüglich Versandkosten, Steuern und Zöllen wird auf Punkt 6) verwiesen. Die angegebenen Preise für jede der öffentlich angebotenen Waren gelten bis zum Zeitpunkt der Bestellung und werden auf der Webseite mit der Bestellübersicht angegeben. Daher können die Preise und Bedingungen vom Lieferanten jederzeit geändert werden. Die Angaben auf der Webseite mit der Bestellübersicht gelten für den Käufer. Darüber hinaus behält sich der Lieferant das Recht vor, die Bestellung aus Gründen im Zusammenhang mit Fehlern in Bezug auf die angezeigten Preise oder aus anderen Gründen nicht anzunehmen und folglich nicht zu bearbeiten. In diesem Fall erstattet der Lieferant den vom Käufer gezahlten Betrag ohne weitere Verpflichtung.

9) Verfügbarkeit von Produkten

Der Lieferant stellt über das elektronische System die Bearbeitung und Erfüllung von Bestellungen unverzüglich sicher. Wenn eine Bestellung die im Lager vorhandene Menge überschreitet, teilt der Lieferant dem Käufer per E-Mail mit, dass die Ware nicht mehr verfügbar ist oder wie lange es dauert, bis er die ausgewählte Ware erhält, und fragt, ob er die Bestellung bestätigen möchte bestellen oder nicht.

Das Computersystem des Lieferanten bestätigt die erfolgreiche Registrierung der Bestellung so schnell wie möglich, indem es dem Benutzer eine Bestätigung per E-Mail sendet, die keine rechtliche Verpflichtung darstellt, da es sich um eine einfache Zusammenfassung der Bestellung handelt.

10) Haftungsbeschränkung

Der Lieferant übernimmt keine Verantwortung für Ineffizienzen aufgrund höherer Gewalt, falls er den Auftrag nicht innerhalb der im Vertrag festgelegten Frist ausführt. Der Lieferant kann gegenüber dem Käufer nicht haftbar gemacht werden, außer im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für Ineffizienzen oder Fehlfunktionen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets außerhalb seiner eigenen Kontrolle oder der seiner Unterlieferanten. Darüber hinaus haftet der Lieferant nicht für Schäden, Verluste und Kosten, die dem Käufer aus der Nichterfüllung des Vertrages aus nicht ihm zurechenbaren Gründen entstehen, da der Käufer nur Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises hat. Der Lieferant übernimmt keine Verantwortung für betrügerische und rechtswidrige Verwendung von Kreditkarten durch Dritte bei Zahlung der gekauften Produkte, wenn er nachweist, dass er alle derzeit üblichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat basierend auf gewöhnlicher Sorgfalt.

11) Haftung für Schäden durch fehlerhafte Produkte

Für Schäden, die durch Mängel an den Produkten verursacht werden, gelten die Bestimmungen der Europäischen Richtlinie 85/374 / EWG und des Verbrauchergesetzbuchs.

12) Garantien und Methoden des Kundendienstes

Der Lieferant haftet für festgestellte Mängel oder Defekte des Produkts, die ihm zuzurechnen sind, sofern diese Mängel oder Defekte per Einschreiben mit Rückschein gemeldet wurden. bei Forma Italia Srl, Via Alessandro Volta, 9 62010, Pollenza (MC) – Italien, oder per Fax an Nr. +39.0733.206182 oder per E-Mail an shop@egan.it innerhalb von acht Tagen nach Lieferung gesendet. Die Meldung ist nicht erforderlich, wenn der Verkäufer das Vorliegen des Mangels erkannt oder verschwiegen hat.

In Bezug auf die Konformitätsgarantien der gekauften Produkte gelten die gesetzlich vorgesehenen gesetzlichen Garantien auch für den Verkauf der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelten sind. Bei Nichtübereinstimmung der gelieferten Produkte gelten daher die Artikel 129, 130 und 131 des Verbrauchergesetzbuchs.

13) Pflichten des Käufers

Der Käufer verpflichtet sich, den Preis der gekauften Ware innerhalb der im Vertrag angegebenen Zeiten und Methoden zu zahlen. Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs verpflichtet sich der Käufer, die Webseite mit den Bestelldaten auszudrucken und aufzubewahren. Die in diesem Vertrag enthaltenen Informationen wurden jedoch bereits vom Käufer angesehen und akzeptiert, der sie anerkennt, da zum Zeitpunkt des Abschlusses der Bestellung ein Verweis auf diese Webseite angezeigt wird.

14) Widerrufsrecht

14.1 Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Eingang der Bestellung ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom vereinbarten Vertrag zurückzutreten.

14.2 In jedem Fall wird dem Käufer bei verspäteten Lieferungen eine Frist von 14 Tagen ab Erhalt des Produkts für den Widerruf garantiert. Wenn der Käufer das Widerrufsrecht ausübt, muss er den Verkäufer per E-Mail an shop@egan.it.

benachrichtigen. Wir akzeptieren keine Rücksendungen von maßgeschneiderten oder personalisierten Artikeln. Die einzigen Kosten, die der Käufer für die Ausübung des Widerrufsrechts gemäß diesem Artikel zu tragen hat, sind die direkten Kosten für die Rücksendung an den Lieferanten. Die nicht korrekt an den Zoll zurückgesandte Ware wird abgelehnt und nicht erstattet. Der Lieferant erstattet den dem Käufer geschuldeten Betrag (in Höhe des für den Kauf des Produkts gezahlten Betrags) nach dem Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, sofern die Ware in ihrem ursprünglichen Zustand zurückgesandt und nicht gebraucht wurde. Der Käufer muss die zurückzusendente Ware an folgende Adresse senden: Forma Italia Srl – Via Alessandro Volta, 9 – 62010 Pollenza (MC) – Italien

15) Archivierungsmethode des Vertrages

Gemäß der Art. 12 des Ges. 70/03 informiert der Lieferant den Käufer darüber

dass jede Bestellung in digitaler Form auf dem Server gespeichert wird, auf dem sich die Webseite gemäß den Kriterien der Vertraulichkeit und Sicherheit befindet.

16) Mitteilungen und Beschwerden

Schriftliche Mitteilungen an den Lieferanten und etwaige Beschwerden gelten nur dann als gültig, wenn sie an Forma Italia Srl – Via Alessandro Volta, 9 – 62010 Pollenza (MC) – Italien oder per Fax an Nr. +39.0733.206182 oder per E-Mail an shop@egan.it gesendet.. werden. Der Käufer gibt im Registrierungsformular seinen Wohnsitz und sein Domizil, die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an, an die er die Mitteilungen des Lieferanten senden möchte.

17) Beilegung von Streitigkeiten und geltendem Recht

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn die Parteien beabsichtigen, bei der ordentlichen Justizbehörde Berufung einzulegen, ist das Gericht des Wohnortes des Käufers zuständig.

Dieser Vertrag unterliegt dem italienischem Recht.

18) Dauer und Wirksamkeit der Vertragsbedingungen

Die Bestätigung der Bestellung impliziert, dass der Käufer diese allgemeinen Bedingungen akzeptiert.

Diese Bedingungen können direkt mit der Transkription der neuen Verordnung auf dieser Webseite aktualisiert oder geändert werden. Die Änderung oder Aktualisierung gelten für Bestellungen, die noch nicht eingegeben und für die Webseite die die Bestelldaten zusammenfasst, noch nicht angezeigt und gedruckt wurden.